WordPress Plugins

Die Power hinter WordPress

HomeInternet WissenWordPress Plugins

WordPress Erweiterungen

Was ist ein WordPress Plugin?

Es gibt viele Gründe, warum man sich für WordPress entscheiden sollte. Die WordPress Plugins sind sicher ein ausschlaggebender Grund dafür.

Wollen Sie auf Ihre Website ein Kontaktformular integrieren? Möchten Sie Ihre Website ins Englische übersetzen? Oder würden Sie gerne Ihren Besuchern erlauben, Kommentare mit ihren Facebook-Accounts zu hinterlassen? All das wird durch Plugins ermöglicht.

Dabei ist ein Plugin nichts anderes als eine Erweiterung der bestehenden Funktionen Ihrer WordPress-Webseite. Mittlerweile bietet WordPress über 50.000 (!) solcher Erweiterungen an; bei so einer hohen Zahl ist bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei.

Wie funktioniert ein WordPress Plugin?

WordPress Plugins basieren auf einem Skript, das mit der PHP-Programmiersprache geschrieben ist. Man braucht jedoch keine Programmierkenntnisse, um ein Plugin installieren zu können. WordPress verfügt über seine eigene Plugin-Bibliothek, in der sowohl kostenlose, als auch kostenpflichtige Premium-Plugins zu finden sind.

Bei über 50.000 Plugins kann es aber recht schwierig werden, die richtigen auszusuchen. Dabei muss man auch bedenken, dass zu viele Plugins die Webseite deutlich verlangsamen  und Plugins, die den gleichen Zweck haben, aneinandergeraten können.

Immer up to date

Ein weiterer wichtiger Punkt zum Thema Plugins sind die Updates. Damit Ihre Webseite reibungslos funktioniert und auch keine Sicherheitslücken aufweist, müssen die dort installierten Plugins in regelmäßigen Zeitabständen upgedatet werden.

Hört sich schon kompliziert an? Muss es nicht sein! Mit unserem monatlichen Abo brauchen Sie sich keine Gedanken mehr darüber machen, welches Plugin Ihren Wünschen entspricht oder wann und wie man die Wartungsarbeiten durchführen muss. Wir stellen sicher, dass wir nur die notwendigsten Plugins auf Ihrer Website installieren und dass Ihre Plugins immer up-to-date sind.